Wirtschaft der USA

Die Finanzkrise verstehen

Ich drücke mich schon eine Weile um Artikel zur Finanzkrise herum, denn – da bin ich ehrlich – als angehender Kulturwissenschaftler, der früher regelmäßig den Wirtschaftsteil der Zeitung mit kapitalismuskritischem Verve Richtung Mülleimer befördert hat, brauche ich auf jeden Fall ein bisschen Nachhilfe, um hinter die aktuellen Ereignisse zu steigen.

Da bin ich scheinbar nicht der Einzige. Die Krise wird aber, wie es scheint, leider in absehbarer Zeit nicht vorbeiziehen, daher finde ich es besonders wichtig die Mechamismen dahinter zu verstehen, um nicht in einfache Erklärungsmuster zu verfallen. Leute machen es sich zu einfach, wenn sie, wie viele Kongressdemokraten, die Schuld auf einige wenige Banker schieben, was stark an die ‘bad apples’ Erklärung des Abu Ghraib-Skandals durch Donald Rumsfeld erinnert. Noch weniger ist es angebracht, wie einige konservative Populisten, wen wundert’s, Minderheiten für die Krise verantwortlich zu machen. Und die antisemitischen Verschwörungstheorien, die im Netz gedeihen, sind eh das Allerletzte.

Ich bin auf dieses tolle Video gestoßen, das die Finanzkrise visualisiert. Das will ich euch natürlich nicht vorenthalten:

(weiterlesen…)